Synonymy: Der Pfad der Synonyme, erklärt von Richard Dawkins

Synonymy ist ein neues Spiel des eigentlich im Filmgenre beheimateten Künstlers Christopher Cinq-Mars Jarvis. In diesem etwas anderen Projekt ist es die Aufgabe des Spielers, von einem zufällig am Bildschirm angezeigten Ausgangswort mit Hilfe von Synonymen zu einem im Sinn gänzlich gegensätzlichen Zielwort zu finden. Im Endeffekt zeigt es auf, dass alle Wörter irgendwie miteinander verwandt sind.

Dies erscheint am Anfang relativ simpel, erweist sich mit der Zeit aber als knifflig, vor allem da das Spiel zur Zeit nur in englischer Sprache verfügbar ist. Außerdem hat man einen Anreiz, so schnell als möglich zum Zielwort zu gelangen, da man sich mit Hilfe einer Highscore-Liste auf der offiziellen Homepage des Spiels mit anderen Wortbeherrschern vergleichen kann.

Das erfrischend linguistisch veranlagte Spiel ist für IPhone, IPad, Mac, Android und PC erhältlich. Ein kleines aber schönes Extra ist die Synchronisation, da der berühmte Evolutionsbiologe Richard Dawkins die Geschichte des Spiels erzählt und kommentiert (dies könnt ihr euch schon mal mit Hilfe des unten geposteten Tutorial-Videos ansehen/anhören). Eine Umsetzung von Synonymy ist laut Jarvis auch in Spanisch, Französisch, Deutsch und Japanisch geplant. Bei Interesse sollten sich wirklich nur die in der englischen Sprache sehr versierten Leute das Spiel kaufen, allen anderen raten wir, auf die deutsche Fassung zu warten.

Tutorial:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*