PlayStation Experience Night: Neuer Multiplayer-Arena-Shooter im Collegeblock-Format angekündigt

Auf der diesjährigen PlayStation Experience Night in Las Vegas wurde letztes Wochenende ein neuer Multiplayer-Shooter von Entwickler David Jaffe angekündigt. Das Spiel namens Drawn to Death wird von seinem neuen Studio, The Bartlet Jones Supernatural Detective Agency, erarbeitet und ist ein im Collegeblockformat gehaltenes Epos der Gewalt.

Der Spieler befindet sich hierbei in einer Welt, die ein wie von einem (sehr begabten) Highschoolschüler in seinen Notizblock gekritzelter Zeitvertreib während der Schulstunde aussieht. Der Chefentwickler, David Jaffe, will mit dem Spiel jedoch mehr als nur eine extravagante, visuelle Darstellung erreichen: „We want Drawn To Death to play like the offspring of an old school arena shooter (with updated, modern sensibilities) and a hardcore brawler/fighting game.“

Der PS4-Exklusivtitel befindet sich zur Zeit in einem Pre-Alpha-Stadium. Bei Interesse könnt ihr euch auf der Website des Spiels schon mal für den Early-Access anmelden.

Quelle: http://www.polygon.com/2014/12/6/7345457/drawn-to-death-david-jaffe-ps4

Trailer:

Gameplay-Trailer:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*