PC Anforderungen für Far Cry 4

Letzte Woche gab Ubisoft auf ihrem offiziellen Blog die PC-Anforderungen für Far Cry 4  bekannt. Ab 18.11.2014 wird der Ego-Shooter in Deutschland ungeschnitten mit USK 18 für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One erhältlich sein und enthält sowohl einen Single- als auch einen Multiplayermodus.

Für das optimale Spielerlebnis muss man laut unten stehenden Angaben im Besitz eines zwar leistungsfähigen aber nicht topaktuellen Rechners sein. Wie bei den meisten Ego-Shootern üblich, spielt die GPU eine größere Rolle als die CPU. Zum Beispiel ist der für das Optimum angegebene Grafikchip der NVIDIA-Serie zwar nicht der Aktuellste, jedoch stellt der GTX680 in seiner Generation ein Modell der höheren Leistungsklasse dar. Außerdem läuft das Spiel nur auf der 64bit Version von Windows 7 SP1 oder Windows 8/8.1.

 

MINIMUM

Unterstützte Betriebssysteme: Windows 7 SP1, Windows 8/8.1 (ausschließlich 64bit Versionen)

Prozessor: Intel Core i5-750 @ 2.6 GHz oder AMD Phenom II X4 955 @ 3.2 GHz

Memory: 4GB

Grafikchip: NVIDIA GeForce GTX 460 oder AMD Radeon HD5850 (1GB VRAM)

Direct X: Version 11

Benötigter Speicherplatz auf Festplatte: 30 GB

Soundkarte: DirectX 9.0c kompatible Soundkarte mit neuesten Treibern

 

OPTIMAL

Unterstützte Betriebssysteme: MS Windows 7 SP1, MS Windows 8/8.1 (ausschließlich 64bit Versionen)

Prozessor: Intel Core i5-2400S @ 2.5 GHz oder AMD FX-8350 @ 4.0 GHz oder besser

Memory: 8GB

Grafikchip: NVIDIA GeForce GTX 680 oder AMD Radeon R9 290X oder besser (2GB VRAM)

Direct X: Version 11

Benötigter Speicherplatz auf Festplatte: 30 GB

Soundkarte: DirectX 9.0c kompatible Soundkarte mit neuesten Treibern

 

Quelle: http://blog.ubi.com/far-cry-4-pc-specs/


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*