Reflections: Ein Spiel über das echte Leben, mit dem eigenen Ich als Hauptdarsteller

Die Indieentwickler der Broken Window Studios entwickeln in ihrem neuen Projekt namens Reflections ein Realworld-Adventure, in dem man sich selbst spielen soll. Dabei hat man durch seine Entscheidungen die Kontrolle über den Storyverlauf. Reflections steht zur Zeit auf der Steam-Greenlight-Seite zur Abstimmung zur Verfügung und soll bei grünem Licht im April 2015 veröffentlicht werden.

Die Macher des Open-World-Horrorspiels Grave wollen mit Reflections ein Videospiel über die echte Welt und das eigene Ich erschaffen. Dabei spielen die Spielerentscheidungen wie schon erwähnt eine große Rolle. Außerdem gibt es einen dynamischen Spielfortschritt, was nicht nur den Charakter sondern auch die Umwelt verändert.

Auch kann man mit der im Spiel vorhandenen Umgebung interagieren und eine Beziehung zu den NPCs aufbauen. Die KI des Spiels reagiert laut Angaben der Entwickler sehr gut auf die Handlungen und Gespräche, die vom Spieler in Gang gebracht werden.

Eine weitere Komponente, die stark zur Atmosphäre von Reflections beiträgt, ist die Schwarz-Weiß-Darstellung der Spielwelt, die durch die Interaktion mit Objekten und Charakteren eingefärbt werden kann. Dies kann im unten stehenden Trailer sehr gut nachvollzogen werden.

Der Plot des Spiels folgt einem jungen Erwachsenen, der sein zu Hause verlässt um eigene Lebenserfahrung zu sammeln. Dabei ist einzig der Startpunkt vorgegeben. Sobald man die Wohnung verlässt, ist man auf sich selbst gestellt und kann den Verlauf des Spiels bestimmen.

Reflections kann mit Walkabout-Spielen wie Gone Home oder Dear Esther verglichen werden. Auch hier geht es um das Entdecken, das Einsammeln von Gegenständen und die Selbstbestimmung im Spielverlauf. Diese neue Art von Videospielen zeigt auf, dass sich einige Entwickler nicht mehr nur an Action, Puzzlen oder Kampf orientieren, sondern die Selbstfindung und -darstellung in den Vordergrund rücken.

Wer durch diesen Artikel und den zur Zeit gegebenen Informationen zum Spiel etwas Lust auf mehr verspürt, der sollte mit seinem Klick ein eindeutig grünes Licht für das Indieprojekt geben.

IndieDB: http://www.indiedb.com/games/reflections-game
Steam Greenlight: http://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=387165292


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*