Call of Duty: Black Ops 3 – Videomaterial

Es sind nur noch 19 Tage bis zum Release vom neuen Ego-Shooter Call of Duty Black Ops 3, der von Treyarch entwickeltet wurde.

Das Spiel, welches Weihnachten vielleicht bei einigen von euch unter dem Weihnachtsbaum liegen wird, laut Umfragen des Marktforschungsunternehmens Nielsen. Ganze 98 Prozent der 4800 Befragten im Alter von 18 bis 54 Jahren stimmten unter anderem für Call of Duty Black Ops 3.

Der Kampagnen-Modus bringt euch ins Jahr 2065, was ungefähr 40 Jahre nach Black Ops 2 sein wird. Die massiven Veränderungen auf wissenschaftlicher und technologischer Seite ziehen Proteste nach sich. Und nun kommt ihr als sogenannte „Supersoldaten“ ins Spiel, um euch dem Kampf auf dem Schlachtfeld zu stellen. Im Gepäck haben die „Supersoldaten“ natürlich auch spezielle Fähigkeiten. Zu den taktischen Fähigkeiten habe ich euch ein Video rausgesucht.

 

 

Neben den taktischen Fähigkeiten kann sich euer Soldat auch an kybenetischen Modifikationen bedienen. Möchtet ihr euch eurer Gegner zügig entledigen und das Ganze auch noch unbemerkt? Dann sind die neuen Martial Cybercore-Fähigkeiten genau das richtige.

 

 

Dann gibt es die wohl bisher größte Zombie-Erlebnis in der Call of Duty Reihe. Ihr begebt euch mit vier Charakteren (Jeff Goldblum, Heather Graham, Neal McDonough und Ron Perlman) in die neue Survival-Co-op Welt, die durch 1940er Film-Noir inspiriert wurde. Lüftet Geheimnisse und stellt euch den Herausforderungen in Zombie Shadow of Evil

 

Ihr wisst wahrscheinlich auch, dass der Kampagnen-Modus nur den Playstation 4, Xbox One und PC-Usern vorbehalten ist. Die Besitzer eine Playstation 3 und Xbox 360 gucken da leider in die Röhre. Und alle die interessiert, was so in der Kampagne passiert, für die habe ich hier noch einen kleinen Story Trailer

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*