The Elder Scrolls Online in Zukunft ohne Abo-Gebühren; Konsolenrelease für 9. Juni 2015 angekündigt

Das Rollenspiel-MMO The Elder Scrolls Online wird knapp ein Jahr nach Release am 17. März 2015 als neues Spiel unter dem Namen The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited ohne Abonnementgebühren von Bethesda veröffentlicht. Außerdem wurde der Termin für PS 4 und Xbox One nun mit 9. Juni 2015 endgültig festgelegt.

Der Re-Release unter dem neuen Namen beinhaltet alle in der Vergangenheit erschienen Updates für das Spiel. Jedoch stellt Bethesda klar, dass sie mit ESO nach wie vor kein Free-to-Play-Modell verfolgen. Das MMO muss mit einem einmaligen Kauf des Spiels erworben werden, die bis jetzt monatlich erforderlichen Abo-Gebühren entfallen allerdings. Spieler, die das RPG schon gekauft haben, können Tamriel Unlimited natürlich kostenlos weiterspielen.

Die Entwickler von ESO, ZeniMax Online Studios, werden nach wie vor den Support und neue Updates für das Spiel stellen, allerdings sind die neuen Spielinhalte nun nicht mehr kostenlos. Zusätzlich dazu wird es einen immer wieder erscheinenden, optionalen aber ebenfalls kostenpflichtigen Zusatzcontent von ZeniMax geben.

Bethesda bietet richtigen Fans des Mutliplayers die Möglichkeit zu einer ESO Plus Mitgliedschaft, die nach wie vor einen Preis von monatlich 12,99 Euro erfordert. Die Premium-Vorteile beinhalten den Gratiszugang zu neuen Updates und DLC-Paketen sowie exklusive In-Game-Boni.

Außerdem erhalten ESO-Plus-Mitglieder automatisch einen monatlichen Zuschuss an Crowns, der neuen Währung von The Elder Scrolls Online, die im neuen Crown Store für Customizations und Items ausgegeben werden kann. Die eben beschriebenen Features kommen natürlich auch für die Konsolenversionen. Auch das gebührenfreie Geschäftsmodell sowie die ESO-Plus-Mitgliedschaft wird ab 9. Juni 2015 für PS4- und Xbox-One-Spieler angeboten.

Quelle 1: Bethesda Pressemitteilungen
Qelle 2: http://www.elderscrollsonline.com/de/news/post/2015/01/21/eso-bereitet-sich-auf-den-konsolenstart-am-9-juni-vor


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*