Vermeintliches Xbox-One-Exclusive Fable Legends kommt mit Cross-Platform-Play und DirectX 12 auch für PC

Auf dem gestrigen Windows 10 Event wurde bekannt gegeben, dass der neueste Teil der Fable-Reihe, Fable Legends, neben der Xbox One nun auch für Windows 10 PCs erscheinen wird. Das Rollenspiel der britischen Entwickler der Lionhead Studios soll noch in diesem Jahr veröffentlicht werden.

Laut der gestrigen Mitteilung gibt es für dieses Spiel ein Cross-Platform-Play zwischen PC- und Konsolenspielern, was bedeutet, dass das Spiel unabhängig von der gewählten Plattform gemeinsam gezockt werden kann.

Fable Legends beinhaltet die Geschichte von vier Helden und einem Bösewicht und kann entweder im Multiplayer oder im Singleplayer gespielt werden. Im Multiplayer werden die Rollen der Helden und die des Schurken von Spielern besetzt, beim Singleplayer übernimmt eine KI die vom Spieler nicht verwendeten Charaktere.

Fable Legends findet einige hundert Jahre vor den Events der ersten drei Teile statt. Es ist eine nahezu technologiefreie Zeit, in der Magie, Folklore und Mythologie noch eine große Rolle spielen. Dementsprechend werden die Fähigkeiten der fünf steuerbaren Kämpfern aufgebaut sein.

Neben der Möglichkeit des Cross-Platform-Play gibt es auch noch eine weitere, erfreuliche Nachricht. Microsoft und Lionhead Studios haben nämlich vor, das Spiel mit der Programmierschnittstelle DirectX 12 zu veröffentlichen, was wohl bedeutet, dass Fable Legends eines der ersten Spiele sein wird, die auf das neue Betriebssystem Windows 10 zugeschnitten sind.

Dies schraubt die Erwartungen an die Grafik des RPG wohl ziemlich in die Höhe (erste Screenshots dazu gibts oben). Ob DirectX 12 für die Xbox One zu diesem Zeitpunkt schon verfügbar sein wird, ist noch nicht bekannt, allerdings ist die Wahrscheinlichkeit dafür nach der gestrigen Präsentation deutlich gestiegen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*