Made in Space: Erster 3D-Druck im Weltall geglückt

Auf der internationalen Raumstation ISS konnte am 24.11.2014 ein großer Erfolg verzeichnet werden. Ein von der Firma „Made in Space“ geplanter und hergestellter 3D-Drucker produzierte in Form einer Kunststoffplakette erfolgreich sein erstes Objekt im Weltraum. Das von der NASA unterstütze „3D Printing in Zero-Gravity Experiment“ fand damit einen wirklich gelungenen Start. Ziel des Projektes ist es zu erforschen, ob und wie der dreidimensionale Druck bei zukünftigen Weltraummissionen genutzt werden kann. Fotos von dem Druckvorgang auf der ISS sind hier verfügbar.

Quelle: http://www.madeinspace.us/nasa-and-made-in-space-inc-make-history-by-successfully-3d-printing-first-object-in-space

Zero-Gravity 3D Printer, Made in Space, Inc.

Quelle: Made in Space, Inc.

Zero-Gravity 3D Printer, Bild: Made in Space, Inc.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*