Neuer Teaser-Trailer zum Indie-Horrorspiel Five Night’s at Freddy’s 3

Gestern wurde ein Teaser-Trailer zum dritten Teil der Indie-Survival-Horror-Reihe Five Night’s at Freddy’s von Scott Cawthon veröffentlicht. Das Video zeigt gruselige Korridore, zuckende, mechanische Tiere und die Warnung „He will come back. He always does“ (deutsch: „Er wird zurückkommen. Er kommt immer zurück“).

Laut der Beschreibung auf der Steam-Greenlight-Seite von Five Night’s at Freddy’s 3 spielt die Handlung 30 Jahre nach der Schließung von Freddy Fazbear’s Pizza. Die Erinnerungen an die damaligen Geschehnisse sind nahezu verblasst und nicht mehr als Kindergeschichten. Jedoch Cawthonwollen die Besitzer von „Fazbear’s Fright The Horror Attraction“ die Legende wieder beleben und ein authentisches Freddy-Erlebnis produzieren.

Die Attraktion wird auch wieder auferstehen, und zwar um ein so genanntes „Animatronic“ (damit sind wohl die zuckenden, mechanischen Tierchen des Teasers gemeint) bereichert. Der erste Teil der Horrorserie erschien im August 2014, der zweite schon im November 2014. Beide Spiele konnten auf Windows, Windows Phone, Android und iOS gespielt werden. Der zweite Teil wurde auch für Linux-Systeme veröffentlicht.

Five Night’s at Freddy’s 3
Release:
2015
Genre: Horror-Survival
Plattformen: PC
Publisher: Scott Cawthon
Development: Scott Cawthon
Singleplayer: ja
Multiplayer: nein


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*